Der TTV feierte Geburtstag

Der Geburtstagsscheck soll gespendet werden

v.l.: Wendel Ramisch, Manuela Saß, Babett Westphal, Ulrike Krämer, Thomas Walter Maria und Klaus-Dieter Bartsch, Foto: wsw

Werder (Havel), 31. August 2021 – Zum 20-jährigen Jubiläum haben sich die Mitglieder des Tischtennisvereins TTV Werder e.V. am 21. August auf dem Werderaner Tannenhof zusammengefunden. 

Das Wetter zeigte sich von seiner schönsten Seite, sodass einer ausgelassenen Jubiläumsfeier nichts im Weg stand. An liebevoll gedeckten Tischen nahmen die Vereinsmitglieder Platz und tauschten nicht nur Wissenswertes über den Tischtennissport aus, sondern auch Anekdoten aus vergangenen Zeiten. 

Ein besonderes Geschenk anlässlich des TTV-Geburtstages hatten Bürgermeisterin Manuela Saß und der Chef des Stadtsportbundes Klaus-Dieter Bartsch im Gepäck: einen Scheck in Höhe von 350 Euro! Die Freude darüber war natürlich groß und schnell einigte man sich darauf, dass das Geld an die Opfer der Flutkatastrophe gespendet werden soll.  

Zur Zeit zählt der Tischtennisverein TTV Werder e.V. rund 70 Mitglieder, die in zehn Mannschaften zu Turnieren und Wettkämpfen antreten. Neue Mitglieder sind immer herzlich willkommen! (wsw)