Die erste gute Tat des Jahres

Zwei Freundinnen aus Werder (Havel) haben mit dem SUP-Board auf der Föhse Müll gesammelt - weitere Aktionen geplant

Silvana Werner (li.) und Katharina Weinhardt während ihrer SUP-Müllsammel-Tour auf dem Wasser. Alle Fotos: privat

Werder (Havel), 7. Januar 2019 – Mit einer guten Tat sind zwei Freundinnen aus Werder (Havel) ins neue Jahr gestartet. Bei Sonnenschein und milden Temperaturen über dem Gefrierpunkt haben Silvana Werner und Katharina Weinhardt ihr sportliches Hobby mit dem Nützlichen verbunden. Mit Handschuhen und Mülltüten waren sie auf ihren SUP-Boards auf der Föhse im Bereich der Werderaner Inselstadt unterwegs und haben Müll gesammelt.

Silvana Werner – wir haben hier unter dem Titel “Paddeln ist ihr Hobby” bereits über ihre große Leidenschaft für das SUP-Paddeln und ihr Talent als SUP-Trainer geschrieben, erzählte uns, dass es erstaunlich war, was bei dieser Aktion alles gefunden wurde. “Besonders viele leere Weinflaschen, aber auch ein volles Bier”, lacht sie. Eine tolle Aktion. Vielleicht sollten die, die an der Föhse feuchfröhliche Partys feiern, ihren Müll aber einfach wieder mitnehmen und selbst entsorgen. Zumal gerade Scherben im Wasser auch gefährlich für die Badenden sind.

“Es tat gut, das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden”, sagt sie, denn Silvana und Katharina sind oft und gern und unabhängig von den Temperaturen auf dem Wasser unterwegs. Bei dem schönen Wetter am Sonntag hätten sie gleich ein wenig die “Weihnachtspfunde” abtrainiert. Die erste gute Tat des Jahres soll auch eine Geste der Dankbarkeit sein, wie Katharina meint: “Die Havel gibt uns das ganze Jahr über so viel, da haben wir uns ein wenig revanchiert”. Sie hat bereits eine Zusage für die Unterstützung einer weiteren Aktion und: “Wir wollen noch mehr Leute motivieren, mitzumachen”. (wsw)

Ob man dieses Bier noch trinken möchte? Katharina Weinhardt präsentiert eine noch geschlossene Bierflasche, die sie bei der Reinigungsaktion im Wasser gefunden hat. Foto: privat
Eine erste gute Tat im neuen Jahr nannte Silvana Werner die Reinigungsaktion. Weitere sollen folgen und Unterstützer werden gesucht. Foto: privat
Das ist ein Teil des Mülls, den Silvana Werner und Katharina Weinhardt am Sonntag eingesammelt haben. Da ist noch mehr zu holen - bei einer weiteren Müllsammelaktion. Foto: privat

Paddeln ist ihr Hobby

Werder (Havel), 20. August 2018 - Erfunden haben es die polynesischen Fischer, die sich mit nur einem Paddel stehend auf dem Wasser vorwärts bewegten....