Die globale Klima- und Umweltkrise – Auswege aus dem Dilemma

Podiumsdiskussion der SPD im Scala Kulturpalast

Werder (Havel), 20. August 2019 – Der SPD-Landtagskandidat Uwe Adler veranstaltet gemeinsam mit dem SPD-Ortsverein Werder (Havel) am Mittwoch, dem 21. August, im Scala-Kulturpalast, Eisenbahnstr. 182, in 14542 Werder (Havel) eine Podiumsdiskussion zum Thema “Die globale Klima- und Umweltkrise – Auswege aus dem Dilemma”.

Mit den Fragen “Klima- und Umweltkrise”, “Zustand unserer Gewässer” und “Klimaschutzkonzepte” diskutieren auf dem Podium Prof. Dr. Manfred Stock (Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung, PIK), Barbara Ral (Klimaschutzmanagerin des Landeskreises Potsdam-Mittelmark), Dr. Ralf Köhler (Sprecher des Ortsvereins der SPD Werder (Havel) für Umweltschutz), Jonathan Margraf (Fridays for Future) sowie Uwe Adler (Direktkandidat der SPD für den Landtag).

Dies ist die zweite Veranstaltung der SPD-Werder unter dem  Logo “U.N.S.-Nach” (Umweltschutz, Naturschutz, Suffiziens, Nachhaltigkeit). Beginn der Veranstaltung ist 19 Uhr. (j.t.)