Die Potsdamer Garten Gestaltung GmbH gewinnt Unternehmerpreis

Werder(Havel),14.Juni 2022– „Wertschätzende Kommunikation auf Augenhöhe“ ist einer der Leitsätze, die sich die Potsdamer Gartengestaltung aus Werder (Havel) auf die Fahne geschrieben hat. Dazu gehört im Betrieb unbedingt auch: die Vereinbarkeit von Beruf und Familie! Am 18. Mai wurde die Potsdamer Gartengestaltung mit dem Unternehmerpreis „Familienfreundlich in Potsdam-Mittelmark“ ausgezeichnet, in der Kategorie „50+ Mitarbeitende“.

Bereits seit 2012 wird der Unternehmer-Preis jährlich vom Landkreis Potsdam-Mittelmark verliehen. „Wir wurden 2017 zum ersten Mal mit diesem Unternehmerpreis ausgezeichnet. Damals noch in der Kategorie bis zu 50 Mitarbeitende. In den letzten fünf Jahren ist unser Betrieb gewachsen: über 70 sind im PGG-Team “an Bord”. Wir werden weiterhin Familie und Beruf gut miteinander vereinbaren!“- sagt Jens Biewendt, Geschäftsführer der Potsdamer Gartengestaltung GmbH.

Sabine Biewendt, Geschäftsführerin und Ansprechpartnerin für Ausbildung / Duales Studium in der PGG, fügt hinzu: „Unsere Philosophie ist einfach: Wer mit seinem Team auf Augenhöhe kommuniziert, wer in die Zusammenarbeit Zeit und Mittel investiert, wird Personal haben, dass sich mit seiner Firma identifiziert und stolz darauf ist, dabei zu sein!“ Angestellte, die aus der Elternzeit kommen, können beispielsweise ihre Arbeit zunächst in Teilzeit wieder aufnehmen, die sie mit der Geschäftsführung nach ihren Bedürfnissen vereinbaren, sofern es in den Betriebsablauf passt. Eine spätere Vollbeschäftigung ist jeder- zeit möglich. Sabine Biewendt weiter: „Heute sagen wir Danke – für den Unternehmerpreis des Landkreises Potsdam-Mittelmark und die Auszeichnung „Familienfreundlich in PM“ – denn dafür stehen wir jeden Tag – vom Azubi bis zum Chef – stets familienfreundlich und auf Augenhöhe zur Weiterentwicklung unseres gesamten Teams.“ Das Unternehmen stellt eine Arbeitskleidung für seine Mitarbeiter, die angenehm zu tragen und schick ist, Reparatur ist im Service eingeschlossen. Unsere Azubis tragen ihre Betriebskleidung voller Stolz im Berufsschulunterricht. (pgg)