Ein Jahr “Projekt Panama” in Werder

Werder (Havel), 5. November 2019 – Das Künstlerkollektiv “Projekt Panama” feiert am 8. November von 17-23 Uhr den ersten Geburtstag seines Ateliers in Werder. Vor einem Jahr sind die Künstler Nadine Conrad, Allan Paul und Julia Brömsel aus dem Rechenzentrum Potsdam nach Werder in die Eisenbahnstraße 73 gezogen.

Der Schritt, raus aus drei kleinen Büroräumen hinein in eine große Halle, gab den Künstlern viel Raum, um sich neu zu erfinden und zu entfalten. Dies hat ihrer Malerei sichtlich neue Impulse gegeben, die bei den Feierlichkeiten am 8. November mit Schmaus, Trank und Musik sowie bei Gesprächen mit den Künstlern bestaunt werden können.

Nadine Conrad, Allan Paul und Julia Brömsel freuen sich sehr, dass sie in Werder so herzlich empfangen wurden. Im kommenden Jahr, am 5. Februar 2020, werden Arbeiten der Künstler unter dem Titel “Panama” in der Stadtgalerie KUNST-GESCHOSS zu sehen sein. (wsw)