Eintracht Glindow feierte Richtfest

Richtfest in Glindow. Foto: Michael Zlotowicz

Werder (Havel), 5. August 2018 – Die Eintracht aus Glindow feierte Anfang August das Richtfest ihres neuen Vereinsheims. In Anwesenheit des 1. Beigeordneten Christian Große, den Fraktionsvorsitzenden der Stadt Werder (Havel), dem Gemeinderat Glindow und Vertreter des Landessportbundes, wurde das Richtfest gefeiert.

Bei sommerlichen Temperaturen bedankten sich der Vorstand und seine Mitglieder bei den Bauarbeitern der Firma Reiter, vom Potsdamer Sanierungsbau, der Firma Guido Bauch und der Zimmerei für ihre gute Arbeit.Mit einem zünftigen Richtspruch und dem Einschlagen des letzten Nagels wurde der Rohbau übernommen. Der Dank des Vereins gilt auch der Firma Leuchtenberger für die Bereitstellung des Richtkranzes in den Vereinsfarben. Jetzt wird mit dem Ausbau begonnen, man hofft, zum Jahresende fertig zu sein. (wsw)

Gäste beim Richtfest in Glindow. Foto: Michael Zlotowicz