Es grünt so grün, wenn Werders Geranien blühen …

5000 Geranien werden Unter den Linden eingepflanzt., Fotos: wsw

Werder (Havel), 9. Mai 2019 – Nun werden auch die letzten Spuren des Baumblütenfestes in der Stadt beseitigt. Die Fahrgeschäfte und Stände sind abgebaut, der Müll ist dank vieler fleißiger Helfer beseitigt und jetzt werden auch die Beete und Grünflächen wieder auf Vordermann gebracht.

Wo vergangene Woche noch Tausende Besucher umher spaziert sind, kümmert sich die Firma Burkhard Polz GALA-Bau auf der Regattastrecke gerade um den zertrampelten Rasen. Und Unter den Linden sorgt die Ingenieurbiologischer Kultur- und Wasserbau GmbH Werder dafür, dass 5000 Geranien ihren Platz in den mehr als zehn Beeten finden. “Wir lassen die Stiefmütterchen über die Baumblüte immer noch stehen, auch wenn sie dann schon die Köpfe hängen lassen. Aber vor der Blüte lohnt sich eine neue Bepflanzung nicht”, erklärt uns ein IKW-Mitarbeiter.

Jetzt bleibt zu hoffen, dass Rasen und Geranien an ihrem neuen Bestimmungsort gut verwurzeln. (wsw)