FREIRAUM in der Vulkanfiberfabrik

Werder (Havel), 23. Juni 2020 – Noch bis zum 26. Juni kann man in den Räumen der Vulkanfiberfabrik die erste Solo-Ausstellung FREIRAUM von Katharina Forster bestaunen. Die Arbeiten der Künstlerin umfassen Objekte, Installationen, Gemälde und Videos, die provozieren, inspirieren und überraschen. Katharina Forster liebt das Handwerk und so sind auch ihre Kunstwerke von außerordentlich handwerklicher Raffinesse. “Als interdisziplinäre Künstlerin bin ich fasziniert von der Vielfalt und Vernetzung unserer Welt. Einfach alles, was wir tun, egal wie groß oder klein, beeinflusst andere”, so Katharina Forster. Immer von 12 bis 17 Uhr ist die Ausstellung in der Vulkanfiberfabrik in der Adolf-Damascke-Straße 56-58 in Werder (Havel) geöffnet. Der Zugang erfolgt über das Atelier, wo die Arbeiten von zehn weiteren KünstlerInnen besichtigt werden können. (wsw)