„Götterbesuch“ beim Birnenfest in Groß Kreutz 

Das Birnenfest im vergangenen Jahr. Foto (3): Kulturförderverein Groß Kreutz e.V.

Groß Kreutz, 16. August 2018 – Der Ruf des Groß Kreutzer Birnenfestes muss schon bis auf den Olymp gedrungen sein. Wie ist es sonst zu erklären, dass sich die Götter in diesem Jahr zu einem Besuch angekündigt haben. Und ihr Auftritt zur Modenschau dürfte wieder einer der Höhepunkte des beliebten Festes werden, das am 8. September stattfindet – wie jedes Jahr am zweiten Samstag des Monats. Aber eigentlich startet das Fest ja schon am Vorabend mit dem Konzert des Gemischten Chors und des Spatzenchors in der Kirche, teilt Andreas Kenner vom Kulturförderverein Groß Kreutz e.V. mit.

Der nächste Tag startet dann traditionell mit dem Stelldichein der Schnäppchenjäger auf dem Trödelmarkt. Auch der Sport wird wieder groß geschrieben. Wer bei der Fußball-WM vor dem Fernseher  eingerostet ist, kann sich beim Birnenlauf wieder beweglich machen oder sein Unternehmen beim unterhaltsamen Modernen Birnendreikampf vertreten. Im Heimatmuseum gibt es eine Sonderausstellung mit Fotos zur Geschichte der Häuser an der Bundesstraße 1. Pfarrer Sebastian Mews wird die Gäste des Birnenfestes wieder zu einer Besichtigung des Kirchturmes einladen. Musik gibt es wieder für (fast) jeden Geschmack. Als Vorgruppe der Partyband „Tor 11“ werden die „Dominos“ erwartet, eine Mädchenband aus Werder.
Das geplante Birnenfestprogramm, das der Kulturförderverein Groß Kreutz e.V. mit der Unterstützung zahlreicher Helfer und Sponsoren vorbereitet hat: 

7. September
19 Uhr Herbstkonzert Gemischter Chor Groß Kreutz und Spatzenchor der Grundschule in der ev. Kirche

8.September
10.00  Flohmarkt
10.00  Start Radtour des KFV Lehnin entlang der ehem. Kleinbahn, Start: Cafe Niewar in Lehnin, Ende: Festplatz Groß Kreutz
10.30  Startschuss Birnenlauf
12.30  Siegerehrung Birnenlauf
14.00  Platzkonzert Spielmannzug Beelitz
15.00  Kaily, Clownerie und Comedy
16.00  Fünkchen Tanz des CCGK
16.15  Birnenwettkampf der Groß Kreutzer Unternehmen
16.45  Programm der Erich Kästner Grundschule Groß Kreutz
17.00  Modenschau „Götterdämmerung“
17.30  Kinder-Disco mit DJ Blase
18.00  Siegerehrung Kistenklettern, Minibaggern und Birnenpokal
18.30  Vorband Mädchengruppe „Dominos“ aus Werder
19.30  Tanz mit der Live Band „Tor 11“

Außerdem gibt es: Historische Fotos der Häuser an der B 1 im Heimatmuseum, Kirchturmbesichtigung, Birnenstand, Angel-Simulator, Quiz, Traktorausstellung Kleintiere, Kistenklettern, Minibagger, Kinderschminken, Strohkletterburg, selbstgebackener Kuchen, Gulaschkanone, Gegrilltes, Wildschwein am Spieß, Räucherfisch, gekühlte Getränke, Kirschbier, Cocktailbar. Die Standgebühr für einen Flohmarkt-Stand beträgt fünf Euro, Aufbau ab 8 Uhr am Festplatz an der Feuerwehr. (Andreas Kenner/wsw)


Aktuelle Informationen auf www.kultur-grosskreutz.de.