Im Werderpark wird‘s frühlingshaft

Werder (Havel), 29. März 2021 – Sobald die ersten Frühblüher aus dem Winterschlaf erwachen und die Vögel ihre schönsten Lieder trällern, wird jedem bewusst: Der Frühling hält Einzug!

Doch nicht nur die Natur wirft ihr tristes Winterkleid von sich, auch der Werderpark erhält eine frühlingshafte Erfrischungskur. Im Eingangsbereich des Einkaufszentrums werden die Besucher mit einer fröhlich, frischen Dekoration empfangen. 

Bunte Frühblüher, ein Springbrunnen und Strohballen verwandeln das Entrée in eine stimmungsvolle Gartenlandschaft, die nicht nur bei Kindern für Begeisterung sorgen wird. Vier Wochen wird die Dekoration vor Ort sein und immer wieder durch vereinzelte Obstbäume und Pflänzchen ergänzt. 

Doch was wäre der Frühling ohne Ostern? 

Irgendwie nur halb so schön! Zum Glück konnte der Osterhase einen Termin in seinem vollen Kalender für einen Besuch im Werderpark freischaufeln! Und er kommt natürlich nicht mit leeren Händen … pardon: Pfoten.

Alle Kinder, die am 31. März zwischen 15 und 19 Uhr ein leeres Osterkörbchen (mit Ostergras und Namensschild) im Werderpark abgeben, dürfen dieses am 3. April zwischen 10 und 16 Uhr prall gefüllt in einem großen Osternest aus Stroh wieder suchen. Der Osterhase hilft hierbei natürlich gerne. 

Befüllt werden die Osternester mit allerlei süßen Produkten aus dem Center, über die sich die kleinen und großen Kinder ganz bestimmt freuen werden. Natürlich hält der Osterhase auch für die Kinder, die kein Körbchen abgeben konnten, eine Kleinigkeit bereit.

„Mit dieser Aktion möchten wir uns bei allen Kunden bedanken, die dem Werderpark in dieser schwierigen Zeit die Treue gehalten haben“, so Centermanager Alexander Plattner. „Wir wünschen allen Kunden ein frohes Osterfest.“ (wsw)