Kemnitzer Chaussee habseitig gesperrt

Werder (Havel), 18. Februar 2020 – Voraussichtlich ab dem 24. Februar bis maximal 20. März muss die Kemnitzer Chaussee in Werder (Havel) auf der Höhe Margaretenstraße halbseitig gesperrt werden. Grund sind Anschlussarbeiten im Kreuzungsbereich für den Ausbau der Margaretenstraße.

Der Verkehr wird mittels einer Ampel geregelt. Da auch der Gehweg gesperrt werden muss, wird es zusätzliche Fußgängerampeln im Baustellenbereich geben. Es kann zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. (wh)