Kitabetreuung in den Sommerferien geändert

Werder (Havel), 2. Juni 2020 – Die Stadt Werder (Havel) wird die Ferienbetreuung an ihren Kitas anders als in den Vorjahren organisieren. Darüber hat der 1. Beigeordnete Christian Große die Vorsitzenden der Kitausschüsse informiert. In den Vorjahren ist eine Kita für die Sommer-Ferienbetreuung offen geblieben, alle anderen Einrichtungen wurden für zwei Wochen geschlossen.

In diesem Jahr sollen – je nach Antragstellung der Eltern – bis zu drei kleine Kitas und ein Hort für die Ferienbetreuung geöffnet bleiben. Die anderen Kitas werden zwischen dem 20. und 31. Juli geschlossen. Dieser Plan steht unter dem Vorbehalt der weiteren Entwicklung der rechtlichen Vorgaben.

Die Stadt könne aufgrund bereits terminierter Baumaßnahmen und des Urlaubsbedarfs in den Einrichtungen leider nicht alle Kitas geöffnet halten. „Auch die Eltern sollten sich nach den herausfordernden vergangenen Wochen möglichst um einen gemeinsamen Erholungsurlaub mit den Kindern bemühen“, so Christian Große.

Für die Planung sollen Eltern bis spätestens 20. Juni die Ferienbetreuung beantragen, der Antrag dafür ist auf der städtischen Homepage (Thema Corona oder Aktuelles) zu finden oder unter diesem Link: https://www.werder-havel.de/media/com_form2content/documents/c2/a2099/f129/Antragsformular%20Ferienbetreuung.pdf . (wh)