Klasse, die F-Jugend vom WFC

So sehen Sieger aus - bei der Mini-WM in Geltow wurde der Turniersieg erst im letzten Spiel klar gemacht. Foto: privat

Werder (Havel), 29. Juni 2018 – Sie sind Weltmeister! Also, nicht unsere deutsche Nationalmannschaft, sondern die kleinen F-Junioren vom Werderaner FC bei der „Mini-WM“ in Geltow in der vergangenen Woche. Erst im letzten Spiel gelang der Turniersieg durch ein Tor von Tim Jeschien.
Mit vielen weiteren fantastischen Erfolgen haben die Nachwuchskicker ihre Saison beendet – punktgleich mit dem Teltower SV auf dem 2. Platz. „Mit nur ein paar Toren Unterschied“, betont Trainer Thomas Richter. „Trotzdem haben die Jungs eine super Saison hingelegt. Wir haben in dieser Saison allein an sechs Turnieren teilgenommen und dabei viermal Platz 1, einmal Platz 2 und einmal Platz 3 erkämpft“.

„Wir als Trainer sind stolz auf jeden einzelnen Spieler und darauf, dass wir unsere Sponsoren überall positiv vertreten. Wir freuen uns auf die neue Saison und auf die neuen Herrausforderungen in der E-Jugend. Unser Dank gilt allen Sponsoren und Eltern, die uns durch die ganze Saison begleitet haben“, richtet Thomas Richter Dank und sportliche Grüße aus. (wsw)

Nach der Sommerpause geht es für die Kicker in der E-Jugend weiter. Foto: privat