Kulturbuslinie startet am 2. Juni 2020 in die Saison

Bis in den Herbst heißt es nun wieder: Mit der Kulturbus-Linie rund um den Schwielowsee Kultur, Natur und Kulinarik auf ihre angenehmste Weise erfahren

Potsdam-Mittelmark, 25. Mai 2020 – Nach dem coronabedingten Aufschub des Saisonstarts ist es nun endlich so weit: Ab dem 2. Juni bis zum 25. Oktober 2020 wird die Linie 607 wieder als Kulturbus-Linie an allen Wochenenden und Feiertagen eine angenehme Reise im 2-Stunden Takt von Potsdam über Caputh, Ferch und Petzow nach Werder (Havel) und zurück ermöglichen.

Zwischen 8 und 18 Uhr pendeln die Fahrzeuge der regiobus Potsdam Mittelmark GmbH zwischen den schönsten Zielen der Region Schwielowsee und bringen ihre Gäste bequem und sicher wieder zum Anschluss an die S-Bahn und den DB-Regionalverkehr am Potsdamer Hauptbahnhof. Mit dem praktischen Tagesticket kann man von früh bis spät beliebig oft an den Haltestellen aus- und einsteigen, von einem Ort zum nächsten fahren und sich frei seine ganz eigene Sightseeingtour gestalten.

Natürlich lohnt auch der längere Aufenthalt in der Gemeinde Schwielowsee. Neben dem Schloss und Einsteinhaus Caputh, der Havelländischen Malerkolonie in Ferch oder der Handweberei in Geltow laden nach und nach wieder viele kulturelle Veranstaltungen, wie Konzerte, Ausstellungen oder kulinarische Events zum Besuch ein.

Im Service der Schwielowsee-Gästekarte ist u. a. die kostenfreie Nutzung der Kulturbus- Linie 607 sowie der Linien 610 Wildpark-West-Potsdam und 631 Werder (Havel) Geltow- 

Potsdam inbegriffen. “Freie Fahrt!” heißt es mit dieser zudem auf der 580er Linie Potsdam- Werder-Bad-Belzig für den Abschnitt Potsdam bis Werder (Havel), Lietzes Weg.

Es bietet sich also an, das Auto stehen zu lassen und in einem entspannten Ausflug oder Urlaub Kultur und Naturschönheit dieser besonderen Havellandregion zu genießen.

Unter www.regiobus.pm finden Sie alle Fahrpläne und aktuelle Fahrinformationen. (a.l.)

Anzeige