Laufen für ein Lächeln!

Der HV Grün-Weiß Werder ist aktiv …

Fotos: André Holldorf

Werder (Havel)/Potsdam, 8. Juni 2021 – Die kleinsten Handballspieler*innen des HV Grün-Weiß Werder haben sich im Rahmen eines selbst organisierten Spendenlaufes am zweiten Maiwochenende läuferisch bewegt und dabei Geld für einen guten Zweck gesammelt.

Es galt, innerhalb von zwei Stunden so viele Runden wie möglich durch den Werderaner Stadtpark zu laufen. Im Vorfeld des Laufes suchte sich jeder der kleinen Handballer eigene Sponsoren, die sich pro Runde mit einem selbst gewählten Betrag beteiligten.

Die Kinder rührten kräftig bei Verwandten, Freunden und Nachbarn die Werbetrommel und konnten so eine stattliche Anzahl Sponsoren gewinnen. Insgesamt gingen 30 Kinder und ihre Trainer an den Start. Mit von der Partie war auch die letztjährige Baumblütenkönigin Maike Löbe.

Insgesamt wurden durch die Teilnehmer am Spendenlauf 354 Runden erzielt. Es kamen so stolze 4000 Euro zusammen. Diese Summe wurde dem Lachen hilft e.V. in Potsdam am 3. Juni als Spende überreicht.

Der Verein „Lachen hilft“ besucht mit seinen Clowns regelmäßig 16 verschiedene medizinische und pflegerische Einrichtungen und bringt den zum Teil sehr schwer erkrankten Menschen ein wenig Freude ins Haus. Die Spende des Handballvereins hilft, u.a. die Klinikclowneinsätze mitzufinanzieren.

Tanja Selmer vom Lachen hilft e.V. bedankte sich sehr emotional bei den jungen Handballspielern des HV Grün-Weiß Werder für die Spende: „Als ich gehört habe, dass junge Handballkinder Runde um Runde für uns laufen wollen, um unseren Verein ‘Lachen hilft’ eine Spende zu ermöglichen, da ist mein Herz aufgegangen. Das finde ich so liebevoll und fürsorglich von den jungen Sportlern und Sportlerinnen, das nehme ich mit in meine Träume. Der Tag, als die Spende von den Handballern vom HV Grün-Weiß Werder überreicht wurde, war ein großes Geschenk.“

Ein großes Dankeschön gilt auch allen Organisatoren, Sponsoren, allen Eltern und der Organisatorin Madeleine Rouvel, Leiterin der Geschäftsstelle und Trainerin der Kids. (s.d.)