Lollitests für die Kleinsten

Für die Sicherheit in den Kindertagesstätten können Eltern Corona-Schnelltests abholen

Werder (Havel), 30. Juni 2021 – Trotz sinkender Inzidenzzahlen und zunehmender Lockerungen stellt das Land Brandenburg weitere Corona-Testkits für Kinder im Vorschulalter – vorrangig für Krippenkinder bereit. In der Stadt Werder (Havel) werden diese so genannten „Lolli-Tests“ über den Fachbereich 3, zu dem auch die Kindertagesstätten gehören, verteilt.

„Wir freuen uns über diese Möglichkeit, so für die Sicherheit unserer Kleinsten in den Einrichtungen sorgen zu können. Denn selbst, wenn Eltern bereits geimpft sind, können sich Kinder untereinander anstecken und die Infektion weitertragen“, sagt Christian Große, 1. Beigeordneter, und ermuntert die Eltern, regen Gebrauch von dieser kostenfreien Möglichkeit zu machen.

Die für die Kinder als im Einsatz als komplikationslos und angenehmer beschriebenen Tests stehen ab Mittwoch, 30. Juni 2021, zur Abholung bei der jeweiligen Einrichtungsleitung zur Verfügung. (wh)