„Mahlzeit“ – Fotografie zum Thema Esskultur

Fotografien von Ingo Kuzia und Walter Schönenbröcher zur menschlichen Esskultur sind ab 27. September 2018 in der Stadtgalerie Kunst-Geschoss zu sehen. Foto: Flyer

Werder (Havel), 11. September 2018 – „Mahlzeit“ heißt die kommende Ausstellung im Kunst-Geschoss im Schützenhaus. Der Kurator der Stadtgalerie, Frank W. Weber hat für die  fünfte Ausstellung des Jahres Fotografien von Walter Schönenbröcher und Ingo Kuzia zusammengestellt, die sich mit der Esskultur beschäftigen. „Im Kontext der Arbeiten der Künstler wird uns die menschliche Esskultur nachdenklich vor Augen geführt“, heißt es in der Einladung zur Vernissage am Mittwoch, dem 26. September, ab 19 Uhr.

Diese Ausstellung ist vom 27. September bis Sonntag, 11. November 2018, immer donnerstags, samstags und sonntags von 13 bis 18 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei. Anschließend wird die Stadtgalerie mit der Ausstellung „10 Jahre KUNST-GESCHOSS“ – die Fundusausstellung der Stadtgalerie ihr Jubiläum feiern. Die Vernissage ist am Mittwoch, dem 28. November ab 19 Uhr geplant. Diese Ausstellung wird dann bis zum 6. Januar 2019 zu sehen sein. Die „3. Bestandsaufnahme Textilkunst und Kunsthandwerk der Stadt Werder (Havel)“ wurde auf den Jahresanfang 2019 verschoben. (wsw)