Mein Werder (126): Catharina Koch

Kurz & knackig

Name: Catharina Koch
Alter: 36
Wohnort:  Werder (Havel)
Seit wann sind Sie in Werder zu Hause? 2001
Haben Sie Kinder oder möchten Sie gerne welche haben? nein, aber was nicht ist, kann noch werden

 

Über unsere Blütenstadt Werder (Havel)
Wie würden Sie Werder einem Fremden beschreiben?

Werder ist einer der schönste Orte zum Wohnen, den ich mir vorstellen kann, viel Wasser und viele Wälder, gefühlt mehr Sonnenstunden als anderswo. Wenn ich nach einer Reise über die Baumgartenbrücke fahre und etwas weiter in die Innenstadt einbiege, habe ich das Gefühl angekommen zu sein und freue mich über so viel Lebensqualität.

Wo ist ihr Libelingsort in Werder?
Wenn ich mal die Seele baumeln lassen möchte, mache ich mit meine Hündin Olivia einen Spaziergang entlang der Regattastrecke. An der Spitze, auf einem kleinen Steg, kann ich wunderbar für einen kurzen Moment dem Alltag entfliehen und Kraft tanken.

Was arbeiten/machen Sie so den lieben langen Tag?
Ich bin seit über fünf Jahren geschäftsführende Inhaberin des WerderVital, einem Fitness- und Gesundheitsstudio Unter den Linden.

Was würden Sie lieber machen?
Nichts. Die Entscheidung für ein eigenes Geschäft war für mich die richtige. Es fordert mich jeden Tag heraus und macht mir großem Spaß. Ich habe gern Menschen um mich herum und freue mich an deren gesundheitlichem Erfolg teilzuhaben.

Rummel oder Muckergarten? Wo ist Ihr Lieblingsort auf der Baumblüte?
Am ersten Baumblütensamstag ist ein Spaziergang über den Hohen Weg seit Jahren ein MUSS.

Und welchen Obstwein bevorzugen Sie?
Ich muss zugeben, dass der Obstwein nicht unbedingt zu meinen Lieblingsgetränken gehört, aber wenn es sein soll, dann entscheide ich mich für Rhabarber.

 

Sie – ganz speziell

Sport ist ein wichtiger Teil Ihre Lebens. Wie ist es dazu gekommen?
Ich habe während meines Abiturs angefangen in Potsdam in einem kleinen privaten Studio Sport zu machen. Etwas später bin ich mit einer Freundin gemeinsam ins Fitnessstudio gegangen. Schon während meines Studiums habe ich viele Jahre in einem Fitnessstudio gearbeitet und die ersten Erfahrungen im Training gesammelt. Ich habe immer versucht Menschen in meinem Umfeld zum Sport zu annimieren und zu motivieren. Sport ist jetzt seit über 20 Jahren ein Teil meines Lebens und bietet mir persönlich einen Ausgleich und körperliches Wohlbefinden.

Im WerderVital Unter den Linden haben Sie das richtige Konzept für jeden parat. Welche Bausteine gibt es?
WerderVital bietet ganz unterschiedliche Angebote, die in einem Bausteinkonzept umgesetzt werden. Es gibt klassische Gerätebereiche in denen anhand von individuell persönlich erstellten, digital gesteuerten Trainingsplänen traininert werden kann. Seit April 2018 bieten wir auch einen Kraft-Ausdauer-Zirkel nur für Frauen an. Außerdem gibt es jede Menge Kurse wie beispielsweise RückenFit, Fatburner, BalanceFit, Functional Workout HOT IRON® oder BodyShape. Darüber hinaus bieten wir auch Rehasportkurse an, die von den Krankenkassen finanziert werden. Natürlich haben wir asuch einen Saunabereich, aber im Moment haben wir ja die Sauna vor der Haustür 🙂 Uns ist es besonders wichtig, das wir uns um jedes Mitglied individuell kümmern. Jeder hat andere Wünsche und vor allem andere körperliche Voraussetzeungen.

Was ist Ihre Lieblingsdisziplin?
Ich persönlich habe im Training gern funktionale Übungen, die mehrere Muskelgruppen beanspruchen und sowohl Kraft als auch Ausdauer miteinander vereinen. Ein kurzes, intensives Training in einer kleinen Gruppe macht mir hier besonders Spaß.  Ein bisschen Ruhe finde ich im BalanceFit und, Sie werden lachen, ich gebe unheimlich gern Rehasportkurse.

Sie suchen noch Unterstützung für Ihr Team? 
Ja, wir suchen derzeit Trainer oder Trainerinnen, die Lust haben in einer familiären Atmosphäre unsere Mitglieder im Training anzuleiten, Kurse zu geben und auch eigenverantwortlich im Service arbeiten möchten. Darüber hinaus suchen wir für den Spätsommer eine/n Auszubildende/n Sport- und Fitnesskaufmann/frau.

Für die WM haben Sie sich eine ganz besondere Aktion einfallen lassen. Erzählen Sie uns mehr davon?
Die WM wird in diesem Jahr besonders spannend, denn es geht um die Titelverteidigung und den fünften Stern. Damit in den Finalspielen die Spannung noch mehr steigt, profitieren Neukunden, die bis kurz nach dem Achtelfinale eine Mitgliedschaft bei uns abschließen, bei jedem Finalspiel und erhalten je Sieg zusätzliche Gratismonate. Sollte die deutsche Nationalmannschaft erneut den WM Titel holen und so den fünften Stern, gibt es fünf Gratismonate. Mehr wird noch nicht verraten, alles andere findet der Leser dann auf unserer Webseite www.werdervital.de

Anzeigen

Bierdeckel_VORN
Bierdeckel_HINTEN

Hier gehts zum Wirsindwerder – WM Kicktipp – Macht mit!

www.wirsindwerder.de/wm2018

 

Wenn Sie drei Wünsche frei hätten – welche wären das?
Ich wünsche mir Frieden auf der Erde und dass die Menschen, egal in welchem Land angstfrei auf die Straße gehen können. Wir leben hier in Deutschland sehr behütet und es geht uns allen sehr gut. Ich wünsche mir, dass die Menschen dies zu schätzen wissen, denn es ist keine Selbstverständlichkeit. Außerdem liegt mir das Thema Klima und Umwelt sehr am Herzen. Es wäre schön, wenn jeder Einzelne ein größeres Bewußtsein für unsere Resourcen entwickelt und wir die uns geschenkte Natur mit Respekt behandeln und beschützen. Mein dritter Wunsch ist etwas ganz persönliches und bleibt daher in meinen Gedanken.

Was wir sonst noch wissen wollen …

Welche berühmte Person würden Sie gern einmal treffen?
Berühmte Persönlichkeit … weiß nicht, wir sind alle Menschen und kochen alle mit Wasser ;-).

Welches Buch liegt auf Ihrem Nachttisch?
Ich lese leider sehr wenig, weil ich häufig erst sehr spät nach hause komme. Jetzt im Sommer sitze ich dann abends gern noch ein paar Minuten draußen, aber hier gibts leider kein Licht zum Lesen.

Haben Sie Vorbilder? Welche und warum?
Nein, aber ich versuche mir die Menschen in meinem Umfeld genau anzuschauen und für mich zu entscheiden, was erstrebenswert ist und was nicht.

Haben Sie einen Lieblingsfilm oder –Serie? Warum?
Ich sehe gern den Tatort am Sonntag Abend, klingt spießig, ist aber so. 😉

Haben Sie ein verborgenes Talent?
Das weiß ich nicht, wenn ja, dann ist es noch sehr verborgen.

Lieben Sie Tiere? Wenn ja, Katze oder Hund?
Ja, ich habe seit über 1,5 Jahren eine Hundediva. Als ich sie bekam, war sie ein Angsthund, heute weiß sie genau, was sie möchte.  Sie ist meine ständige Begleiterin, liegt meist im Büro und lässt sich gern streicheln, wenn wir ins Studio kommen.