Mein Werder (215): Danny und Frank Bergemann

Danny und Frank Bergemann haben Rhythmus im Blut!

Kurz & Knackig

Name: Danny und Frank Bergemann
Alter: Im besten 30er Alter des Lebens.
Wohnort: Potsdam
Haben Sie Kinder? Ja, ganz viele in der Tanzschule und es ist schön, die Kinder wieder nach einer Stunde zurückzugeben. 😉


Über unsere Blütenstadt Werder (Havel)

Wie würden Sie Werder einem Fremden beschreiben?
Werder ist einer der schönsten und vielfältigsten Orte unseres Landes.

Was arbeiten/machen Sie so den lieben langen Tag?
Mit Stolz und Zufriedenheit die Menschen in unsere Tanzwelt zu entführen.

Was würden Sie lieber machen?
Eine Weltreise. Nein Quatsch, wir haben unseren Traumberuf gefunden.

Haben Sie einen Lieblingsort in Werder – verraten Sie uns wo?
Die Bismarckhöhe mit dem tollen Ausblick über die Stadt und dem wunderschönen Festsaal.

Wo muss ein Gast unserer Stadt unbedingt gewesen sein?
In einem der wunderschönen Gärten.

Rummel oder Muckergarten? Wo ist Ihr Lieblingsort auf der Baumblüte?
Muckergarten ganz klar.

Und welchen Obstwein bevorzugen Sie?
Süß muss er sein. Von der Erdbeere bis zur Quitte.

Sie – ganz speziell

Sie sind die Inhaber der ADTV Tanzschule Fairtanzt GbR in Geltow. Was ist das besondere an Ihrer Tanzschule? 
Die familiäre Stimmung ist einzigartig, trotz der mittlerweile unzähligen Anzahl an Tänzern.

Wie ist es dazu gekommen, dass Sie eine Tanzschule eröffnen?
Das ist auf unsere Freunde zurückzuführen. Der große Zuspruch und die Hartnäckigkeit unserer Freunde führten dazu, dass wir die Tanzschule eröffneten.

Erzählen Sie uns von Ihrem Angebot in der Tanzschule?
Dafür brauchen wir eine zusätzliche Seite 🙂 Aber kurz und knapp: Von drei Jahren bis ins hohe Alter kann bei uns jeder tanzen lernen und dazu verzaubern wir unsere Tänzer immer wieder mit verschiedenen Veranstaltungen und auch Reisen bis nach Spanien oder Portugal.

Was ist Ihr Lieblingstanz?
Danny: Tango
Frank: Körperteilblues 😉

Welchen Ausgleich haben Sie von Ihrem Beruf?
Wir haben die letzten Jahre das Reisen für uns entdeckt und so erkunden wir die Welt auf ganz unterschiedliche Weise.

Gibt es noch Pläne oder Träume für die Zukunft ?
Pläne haben wir noch ganz viele und so hoffen wir, diese auf viele weitere Jahre zu verwirklichen und unseren Traum weiter zu leben. Wir haben noch so viel vor!

Was wir sonst noch wissen wollen …

Wenn Sie drei Wünsche frei hätten, welche wären das?
Gesundheit, Gesundheit & Gesundheit.

Welche berühmte Person würden Sie gern einmal treffen?
Helene Fischer!

Welches Buch liegt auf Ihrem Nachttisch?
Wir sind leider Lesemuffel.

Haben Sie Vorbilder? Welche und warum?
Da gibt es einige. Alle zusammen ergeben die perfekte Mischung, an der wir uns orientieren können, um es ihnen gleichzutun oder es nicht sogar einen kleinen Tick besser zu machen.

Haben Sie einen Lieblingsfilm oder -serie?
Danny: Von Bollywood, Horror bis zu Disney ist alles mit dabei.
Frank: Haus des Geldes und Dark Night.

Haben Sie ein verborgenes Talent?
Danny: Alle Heintje Titel auswendig zu können.
Frank: Ja, absolut ungeduldig zu sein.

Lieben Sie Tiere? Wenn ja, Katze oder Hund?
Da gibt es Kiwi und Günther. Zwei wunderschöne Hunde, die uns jeden Tag aufs Neue begeistern und uns an die frische Luft „ziehen“.