spot_img
spot_img

Mein Werder (314): Lara Valeska Kobela

Kurz & Knackig

Name: Lara Valeska Kobela

Alter: 26

Wohnort: Werder (Havel)

Wie lange leben Sie schon in Werder bzw. welche Verbindung haben Sie zu Werder (Havel)?

Seit knapp 20 Jahren 

Haben Sie Kinder?

Nein

Über unsere Blütenstadt Werder (Havel)

Wie würden Sie Werder einem Fremden beschreiben?

Ein kleines Paradies umgeben von Wasser und wunderschönen Feldern und Wäldern.

Was arbeiten/machen Sie so den lieben langen Tag?

Wenn ich nicht gerade bei My Rebella im Onlineshop arbeite, bin ich als freischaffende Sängerin tätig.

Was würden Sie lieber machen?

Eine Reise auf einem Boot mit Freund & Hund wäre eine schöne Alternative. 

Haben Sie einen Lieblingsort in Werder – verraten Sie uns wo?

An oder auf dem Wasser. 

Wo muss ein Gast unserer Stadt unbedingt gewesen sein?

Auf der Bismarckhöhe, um die wunderschöne Aussicht zu genießen. 

Rummel oder Muckergarten? Wo ist Ihr Lieblingsort auf der Baumblüte?

Egal wo, es wäre so schön, wenn es überhaupt mal wieder stattfinden würde. 

Und welchen Obstwein bevorzugen Sie?

Schwarze Johannisbeere 

Sie – ganz speziell

Sie haben Gesang studiert wie kamen sie zur Musik? 

Ich bin in einer sehr musikalischen Familie aufgewachsen und wir haben immer viel gesungen. Mein Großvater Detlef Kobjela war ein sorbischer Komponist, Konzertbesuche standen quasi an der Tagesordnung und die Sängerinnen auf der Bühne haben mich schon immer fasziniert. 

Welcher Musik Stil liegt Ihnen am meisten am Herzen? 

Da kann ich mich gar nicht festlegen, ich liebe Musicals aber höre auch gerne mal HipHop. Das ist das Schöne an der Musik, zu jeder Stimmung gibt es den passenden Song. 

Wo hätten Sie am liebsten mal einen Auftritt? 

Überall dort wo das Publikum gespannt zuhört, das kann die Metropolitan Opera in New York sein oder ein kleines Café in der Stadt. 

Was bedeutet Mode für Sie ? 

Mode ist für mich ein sehr wichtiger Teil meines Lebens, nicht nur weil ich auf der Bühne immer gut gekleidet sein muss. Es ist für mich ebenso wie mit der Musik, für jede Stimmung gibt es das passende Outfit. Das kann mal eine Oversized Jeans mit Sneakern sein oder ein funkelndes Abendkleid mit Highheels.  

Wie bekommt man ein Gespür für Mode ? 

Ich denke ein gewisses Gespür ist einem angeboren aber natürlich braucht man auch viel Inspiration und Vorbilder. Mein größtes Fashion-Vorbild war und ist meine ungarische Oma. In den Ferien haben meine Schwestern und ich als erstes ihren riesigen Kleiderschrank geplündert und Shopping gespielt.  

Was wir sonst noch wissen wollen …

Wenn Sie drei Wünsche frei hätten, welche wären das?

Weltfrieden, Sorglosigkeit und ein eigenes Boot. 

Welche berühmte Person würden Sie gern einmal treffen?

Entscheidungen sind wie gesagt nicht meine Stärke aber wenn es nur eine Person sein darf, dann Lana del Rey. 

Welches Buch liegt auf Ihrem Nachttisch?

Es liegt tatsächlich eins dort aber ich lese meistens nur wenn ich nicht einschlafen kann – „Vermächtnis des Schweigens“ von Heather Gudenkauf. 

Haben Sie Vorbilder? Welche und warum?

Sehr viele aber weniger berühmte Personen. Ich begegne ständig Leuten die mich inspirieren, vor allem wenn sie lieben was sie tun und ein positives Mindset haben. 

Haben Sie einen Lieblingsfilm oder -serie? 

Durch meinen Freund habe ich alte Klassiker für mich entdeckt – Pulp Fiction und True Romance steht auf der Liste ganz oben. Ansonsten alle Filme die mit Musik zu tun haben – Flashdance, Phantom der Oper, The Greatest Showman…. Serien lasse ich jetzt mal aus, sonst wird der Text zu lang.  

Haben Sie ein verborgenes Talent?

Ich kann mit meiner Zunge meine Nasenspitze berühren, zählt das? Ansonsten spreche ich auch fließend Ungarisch. 

Lieben Sie Tiere? Wenn ja, Katze oder Hund?

Da ich auf die meisten Tiere (besonders Katzen) allergisch reagiere, bin ich keine extreme Liebhaberin. Aber unsere wundervolle Miniatur Bullterrier Hündin würde ich nie wieder hergeben.

Booking:

laravaleska.de

hello@laravaleska.de

Ihr möchtet auch ein Interview machen?

Ihr wollt auch in dieser Liste auftauchen? uns erzählen, was Euch den ganzen Tag beschäftig oder welches Herzensprojekt ihr gerade voranbringt. Schickt uns eine Mail an info@wirsindwerder.de Wir freuen uns auf Eure Geschichte.

JETZT MAIL SCHICKEN : Mein Werder

Mehr Interviews ewntdecken

Mein Werder (328) Alexander Kühn

Kurz & knackig Name: Alexander KühnAlter: 45 JahreWohnort: WerderWie lange leben Sie schon in Werder?Ich wohne schon mein ganzes Leben in Werder. Haben Sie Kinder? Ja, ein Mädchen (15 Jahre)...

Mein Werder (327) Andy Schult

Name: Andy Schult Alter: 37 Jahre Wohnort: Werder (Havel) Wie lange leben Sie schon in Werder? Ich lebe seit einigen Jahren in Werder. Meine Frau Katharina ist...

Mein Werder (326) Niclas Freese

Kurz & Knackig Name: Niclas Freese Alter: 22 Wohnort: Glindow Wie lange leben Sie schon in Werder bzw. welche Verbindung haben Sie zu Werder (Havel)? Schon mein ganzes...

Mein Werder (325) Falk Schneider

Kurz & Knackig  Name: Falk Schneider Alter: 44 Wohnort: Plessow Wie lange leben Sie schon in Werder?: Seit 2008 Haben Sie Kinder: Ja, drei Kinder. Sohn (14), Tochter (9),...

Mein Werder (324) Christian Sachse

Kurz & Knackig Name: Christian Sachse Alter: 39 Jahre Wohnort: Werder (Havel) Wie lange leben Sie schon in Werder bzw. welche Verbindung haben Sie zu Werder (Havel)? Mit Werder...

Mein Werder(323) Dana Hafenberg

Kurz & Knackig Name: Dana Hafenberg Alter: 35 Jahre alt Wohnort: Werder OT Glindow Wie lange leben Sie schon in Werder bzw. welche Verbindung haben Sie zu Werder...

ANZEIGE

X
X