Mein Werder (333) Selina Thomsen & Christian Matthes

Alter: S:28, C:37
Wohnort: im wunderschönen Werder 
Wie lange leben Sie schon in Werder? Seit Sommer 2019
Haben Sie Kinder? Nein, wir haben noch keine Kinder. 

Über unsere Blütenstadt Werder (Havel)

Wie würden Sie Werder einem Fremden beschreiben?
S: Ein toller Ort zum Ankommen und Wohlfühlen.
C: Die Blütenstadt vor den Toren Potsdams. 

Was arbeiten/machen Sie so den lieben langen Tag?
S: Ich bin vom Beruf Köchin, arbeite im Restaurant FILTERHAUS und bereite die Speisen für die Gäste zu…
C: … die ich serviere. Ich bin dort der Serviceleiter und versuche unsere Gäste glücklich zu machen.

Was würden Sie lieber machen?
S: Ich bin leidenschaftliche Köchin und könnte mir keinen anderen Beruf vorstellen.
C: Da mir das was ich mache Spaß macht, habe ich darüber noch nie nachgedacht.

Haben Sie einen Lieblingsort in Werder – verraten Sie uns wo?
S: Ja den habe ich. Mein Lieblingsort zum entspannen ist die Haveltherme. 
C: Sorry, aber das verrate ich nicht.

Wo muss ein Gast unserer Stadt unbedingt gewesen sein?
S: Um die Weihnachtszeit oder in den Wintermonaten auf dem Werderaner Tannenhof.
C: Der Werderaner Wachtelberg ist in jedem Fall sehenswert. 

Rummel oder Muckergarten? Wo ist Ihr Lieblingsort auf der Baumblüte?
S&C: Seit wir hier leben, fand das Baumblütenfest leider nicht statt.

Und welchen Obstwein bevorzugen Sie?
S: Den Knupperkirschwein finde ich super lecker. 
C: Ich bevorzuge eher ein kühles Hefeweizen 😉

Sie speziell……

Ihr wohnt seit rund 3 Jahren  in Werder – wie seid ihr hier her gekommen?
S: Wir haben uns mehr oder weniger wegen unseres Berufes in der Schweiz kennen gelernt. Da wir ursprünglich aus Flensburg und Altenburg kommen, haben wir uns etwas gesucht, was irgendwo dazwischen liegt. 
C: Schicksal!

Ihr seid nicht nur privat sondern auch beruflich im Restaurant Filterhaus miteinander verbandelt. Erzählt ihr uns wer dort was macht, was ihr daran liebt und verratet uns, wie man soviel gemeinsame Zeit verkraftet?
S: ich liebe meinen Job. Ich bin gern kreativ und finde es toll meine Ideen mit einbringen zu dürfen. Die Arbeit im FILTERHAUS bringt immer Spaß, da ich super nette Arbeitskollegen habe und dies in einem kleinem Team unheimlich wichtig ist. 

Da wir nicht viel gemeinsame Freizeit haben, ist es schön, sich auch auf Arbeit zu sehen. 
C: Im Filterhaus habe ich ca 50 Hochzeiten begleitet und jede ist besonders und auf ihre Art und Weise einzigartig. Da wir noch nicht verheiratet sind, stehe ich in dem Punkt also gehörig unter Druck😅. 

Wenn man den richtigen Partner hat, verbringt man gern viel Zeit miteinander. 

Wie schaut es zuhause aus. Kocht immer Selina und Christian deckt den Tisch? Was kommt zuhause auf den Tisch?
S: Ich koche!
C: Das ist auch besser so🙈 ich decke dann den Tisch und serviere das Essen.

S: Hausmannskost gibt es bei uns eher nicht. Ich mag die Asiatische Küche und in den Wintermonaten auch gern mal eine Suppe. 

C: Wir gehen aber auch gerne mal essen. 

Wenn man auf Arbeit zur Weihnachtszeit den ganzen Tag mit köstlichem Weihnachtsbraten zu tun hat –  Hand aufs Herz – gibt es dann zu den Weihnachtsfeiertagen eher Pizza bei Euch zu Hause?
S: Nein. An Heiligabend sind wir mit der Familie zusammen und die bekoche ich dann auch gern mit Dingen, die man so im Alltag nicht verwendet.
C: Weihnachten & Pizza? Ganz klar, nein. 

Ente oder Gans? Rotkohl oder Grünkohl? Oder doch lieber etwas ganz anderes?
S: Ich koche gerne etwas Ausgefallenes. Es darf aber auch mal klassisch Ente mit Rotkraut und Kartoffeln sein. 
C: Es gab auch schon Raclette an den Weihnachtsfeiertagen. 

Womit verbringt ihr am Liebsten Eure Freizeit?
S&C: Wir machen seit Februar einen Tanzkurs und verbringen dort gern Zeit miteinander. 

Wenn Sie drei Wünsche frei hätten, welche wären das?
S: 1.)Gesundheit 2.) Ende des Kriegs 3.)Weiterbildungserfolg
C: 1.) die eigenen 4 Wände

2.) dass der Klimawandel global angegangen wird (im Idealfall mit innovativen Ideen statt Restriktionen und Verboten)

3.) eine sorgenfreie Zukunft 

Welche berühmte Person würden Sie gern einmal treffen?
S: Ed Sheeran oder Mark Forster, da ich die Musik unglaublich toll finde. 
C: ich glaube mit Matthias Schweighöfer hätte ich viel zu lachen. 

Welches Buch liegt auf Ihrem Nachttisch?
S: Zur Zeit liegt der Kriminalroman „Das Küstengrab“ von Eric Berg auf meinem Nachttisch 
C: Ich glaube das letzte Buch, dass ich gelesen habe, war noch in der Schule – Goethes Faust (wenn das als Buch gilt) 

Haben Sie Vorbilder? Welche und warum?
S: Mein Vorbild ist meine Mutter. Sie ist eine unheimlich starke Frau. Sie war alleinerziehend und ich bin stolz, wie sie alles so geschafft hat mit mir und meinem Bruder. 
C: Es gibt für mich viele Vorbilder in verschiedenen Bereichen des Lebens, deshalb kann ich keinen explizit nennen. 

Haben Sie einen Lieblingsfilm oder -serie? 
S: Mein Lieblingsfilm ist „Honig im Kopf“. Dieser Film erinnert mich sehr an meine Oma, da sie damals auch an Demenz erkrankt ist. 
C: Mein Lieblingsfilm ist Avatar. Den 2. Teil habe ich leider noch nicht sehen können.

Haben Sie ein verborgenes Talent?
S: ich denke nicht, aber vielleicht finde ich es noch heraus?!
C: Wenn ich eins habe, dann ist es noch immer verborgen. 
 

Lieben Sie Tiere? Wenn ja, Katze oder Hund?
S: Ja dann eher Katzen. Sie sind pflegeleichter und selbstständiger. 
C: Katze! Die Mietz unserer Nachbarin hat es uns angetan. Sie kommt uns ab und an auf der Terrasse besuchen.

Ihr möchtet auch ein Interview machen?

Ihr wollt auch in dieser Liste auftauchen? uns erzählen, was Euch den ganzen Tag beschäftig oder welches Herzensprojekt ihr gerade voranbringt. Schickt uns eine Mail an info@wirsindwerder.de Wir freuen uns auf Eure Geschichte.

JETZT MAIL SCHICKEN : Mein Werder

Mehr Interviews ewntdecken

Mein Werder (334) Jan Haufe

Kurz & Knackig Name: Jan Haufe Alter: 47 Wohnort: Glindow Wie lange leben Sie schon in Werder?  Seit 2015 wohne ich mit meiner Ehefrau im wunderschönen Glindow, direkt an den Alpen. Haben...

Mein Werder (332) Sonja und Jim Reifferscheid

Kurz & Knackig Name: Sonja und Jim Reifferscheid Alter: 34 und 33Wohnort: GlindowWie lange leben Sie schon in Werder? Seit Mai 2021 Haben Sie Kinder? Ja, zwei. Einen Sohn, der ist...

Mein Werder(331)Stephan Richter-Mendau 

Kurz & Knackig Name: Stephan Richter-MendauAlter: 51Wohnort: Werder (Havel)Wie lange leben Sie schon in Werder?Seit 1996- also fast ein Vierteljahrhundert- mit kurzer Unterbrechung von 2016 bis 2018...

Mein Werder (330) Jonas Börsel

Name: Jonas BörselAlter: 40Wohnort: GlindowWie lange leben Sie schon in Werder und haben Sie Kinder? Ich wohne mit meiner Frau und unseren zwei Kindern seit Januar diesen Jahres...

Mein Werder (329) Dirk Möllenhoff

Kurz & Knackig Name: Dirk MöllenhoffAlter: 39Wohnort: Groß KreutzWie lange leben Sie schon in Werder bzw. welche Verbindung haben Sie zu Werder (Havel)? Seit 2003 ist mein Lebensmittelpunkt...

Mein Werder (328) Alexander Kühn

Kurz & knackig Name: Alexander KühnAlter: 45 JahreWohnort: WerderWie lange leben Sie schon in Werder?Ich wohne schon mein ganzes Leben in Werder. Haben Sie Kinder? Ja, ein Mädchen (15 Jahre)...

ANZEIGE

X
X