Morgen zur Saisoneröffnung des WFC

Gefeiert wird auf dem Arno-Franz-Sportplatz auf der Insel von 12 bis 22 Uhr / Ab 15 Uhr startet die 1. Männermannschaft gegen Finkenkrug in die 7. Saison in der Brandenburgliga.

Werder (Havel), 24. August 2018 – Der Werderaner FC feiert morgen nach längerer Pause wieder sein Saisoneröffnungsfest auf dem Arno-Franz-Sportplatz. Das Fest beginnt um 12 und endet gegen 22 Uhr. Um 15 Uhr startet außerdem morgen die 1. Männermannschaft in die siebente Brandenburgligasaison.

Für die Verantwortlichen des Vereins war die Sommerpause eigentlich keine Sommerpause, da die neue Saison für die Nachwuchs- und Männerabteilung vorbereitet werden musste. Vor allem im Team der 1. Männermannschaft gab es Bewegung. Einige Spieler gingen, einige Kicker schlossen sich dem Werderaner FC an. Auch ein bekanntes Gesicht wird in der Saison 2018/2019 mit Trainer Ingo Hecht auf dem Trainingsplatz und am Spielfeldrand stehen. Nach einer Pause wird wie hier berichtet Martin Nitzsche als Assistenztrainer tätig sein. Zum Trainingsauftakt am 16. Juli 2018 konnten die beiden Trainer zahlreiche neue Spieler auf dem Arno-Franz Sportplatz begrüßen. „Ich bin sehr froh, mit Martin einen Assistenten gefunden zu haben, der die gleiche Ansicht vom Fußball hat wie ich. Wir freuen uns auch sehr, dass das Gerüst der Mannschaft geblieben ist und wir vielen junge Spieler von unserem Verein über- zeugen konnten, sagt Trainer Ingo Hecht kurz vor dem Saisonstart.

So wechselten Marc Philipp Zuch, Tobias Schesny (beide RSV Waltersdorf 09), Ferdinand Becker, Hannes Raymund (beide Potsdamer Kickers 94), Gabriel Garcia, Gabriel Franceschi- ni Machado (beide FC Stahl Brandenburg), Mike Weißfuss jr. (ESV Lokomotive Potsdam), Bastian Moryson (A-Junioren Babelsberg 03) und Matheusz Wallroth (TuS 1896 Sachsenhau- sen) an Werders Havel.

Mit Lukas Kobold(WFC II) und Adrian Sommerfeld (WFC A-Junioren) stehen nun auch zwei Werderaner Jungs im Kader der 1. Männer. Leider verletzte sich Lukas Kobold gleich im ersten Test so schwer, dass er wochenlang ausfallen wird. Wir wünschen an dieser Stelle gute Besserung.

Auch die Fußballkicker der 2. und 3. Männermannschaft des Werderaner FC stehen bereits wieder im Pflichtspielmodus und gewannen ihre Spiele in der 1. Runde des Kreispokals deutlich.

Nun soll aber wieder gefeiert werden. Nach zwei Jahren des Aussetzens der Feierlichkeiten, lädt der Vorstand nun am Samstag, den 25. August 2018, von 12 bis 22 Uhr zum vierten Saisoneröffnungsfest auf den Arno-Franz Sportplatz ein.
Dank des Engagements der Organisatoren soll das Fest wieder ein großes Highlight für die Vereinsmitglieder, Sponsoren, Frauen, Freundinnen, Eltern, Omas und Opas, Fans und auch für alle Werderaner werden.

Das „Saisoneröffnungsfest“ bietet für alle Altersgruppen ein umfangreiches Programm. Die Kicker können bei Sport, Spiel und Spaß ihre Kräfte messen, wobei eine Torwand, ein Schussgeschwindigkeitsmesser, ein Tischkicker, eine Hüpfburg, Zorbingkugeln und vieles mehr aufgebaut wird. Beim Gewinnspiel gibt es tolle Preise im Gesamtwert von über 3.000,-€ zu gewinnen. Von ca. 12.30  bis 14.30 Uhr werden alle Mannschaften des Werderaner FC, von den Mini-Kickern bis zu den Männern, durch Radio Potsdam-Moderator Manuel Prothmann vorgestellt. Und um 15 Uhr rollt wieder der Ball, wobei unsere 1. Männermannschaft das erste Punktspiel gegen den SV Falkensee/Finkenkrug bestreitet. Unsere Kleinsten werden mit den Teams einlaufen und ab ca. 17.30 Uhr kann dann bei Diskomusik der Diskothek Notenbank das Tanzbein geschwungen werden. Die Eltern backen leckeren Kuchen und Wurst vom Grill gibt es auch. Für Getränke ist natürlich auch gesorgt. Dazu möchten wir Euch alle recht herzlich einladen und freuen uns auf beste Stimmung und schönen und erfolgreichen Fußball. Mit grün-weißen Grüßen! Klaus-Dieter Bartsch