Na, mal probieren? – Verkostung im HavelPark

Zwölf Brandenburger Unternehmen stellen Neuheiten aus ihrem Sortiment vor und beantworten gern Fragen zur Herstellung ihrer Produkte

Masterdestiller Michael Schultz.

Dallgow-Döberitz, 30. August 2018 – Noch bis zum 1. September können Kunden des Kauflands im HavelPark Dallgow-Döberitz Brandenburger Qualitätsprodukte verkosten und mit den Produzenten ins Gespräch kommen. Im pro agro Kochstudio wird dazu kräftig gebrutzelt, angerichtet und probiert. Falls Sie also Ihren Wochenendeinkauf mal woanders machen wollen …

Zusammen mit Kaufland im Havelpark Dallgow-Döberitz veranstaltet der Agrarmarketingverband pro agro regelmäßig „Regionale Tage“. Frische Produkte aus Elbe-Elster, Teltow-Fläming und Potsdam-Mittelmark über Dahme-Spreewald bis hin zum Barnim und zur Uckermark können gekostet und natürlich auch gekauft werden. Zwölf Brandenburger Unternehmen stellen Neuheiten aus ihrem Sortiment vor und beantworten gern Fragen zur Herstellung ihrer Produkte.

Folgende Brandenburger Erzeuger laden ein:

Fleischerei Baehr – Elbe-Elster
Gläserne Molkerei – Dahme-Spreewald
Glina Whisky Destillerie – Potsdam-Mittelmark
Golßener Fleisch- und Wurstwaren – Dahme-Spreewald
Hemme Milch – Uckermark
Klosterfelder Senfmühle – Barnim
Kunella Feinkost – Stadt Cottbus
Lobetaler Bio-Molkerei – Barnim
Luckenwalder Fleischwaren – Teltow-Fläming
Mineralquellen Bad Liebenwerda – Elbe-Elster
Süßmost- und Weinkelterei Hohenseefeld – Teltow-Fläming
Werder Frucht – Potsdam-Mittelmark

Zudem finden Kunden schon seit Jahresbeginn eine Milchtankstelle von der Luch Agrar GmbH aus Tietzow/Nauen im Markt.

Im mobilen pro agro-Kochstudio zeigen regionale Köche, wie sie aus frischen heimischen Produkten kulinarische Köstlichkeiten zubereiten, die dann von den Kunden gekostet werden können. Es kochen: Ralf Achilles, Restaurant „Schönblick“ in Woltersdorf, Wolfgang Schalow vom Schalow Hof in Marxdorf und Pawel Jaskowiak, Restaurant „Die Buhne“ in Hennigsdorf. (wsw)