Neues Fahrzeug für die Töplitzer Kamerad*innen

Werder(Havel), 31.März 2022- Eigens für die Waldbrandbekämpfung wurde der Tatra Force Euro 6 konzipiert und steht seit kurzem als neues Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Töplitz zur Verfügung. Rund 400.000 Euro hat das 4600 Liter fassende Fahrzeug gekostet, welches zusätzlich über eine Schaumanlage verfügt um im Notfall einem Waldbrand effektiv entgegnen zu können. Als besonderes Highlight hebt Sebastian Schenk die Selbstbergeanlage hervor, die es dem Fahrzeug erlaubt sich selbst aus festgefahrenen Situationen zu befreien. Die 400 PS des Automatikgetriebes treiben den 18 Tonner zuverlässig an. Auch Bürgermeisterin Manuela Saß zeigt sich begeistert von dem imposanten Fahrzeug. Während ihrer Amtszeit durfte sie bereits einige Löschfahrzeuge übergeben, jedoch ist dieses wohl das Beeindruckendste. “Bei den steigenden Zahlen der Einsätze ist es wichtig, dass unsere Wehren mit der entsprechenden Technik ausgestattet sind, die ihnen die Arbeit so leicht wie möglich machen” erklärt sie. Am Tag der Übergabe ist am Feuerwehrgerätehaus natürlich eine Menge los. Große und kleine Kamerad*innen und deren Familien sind begeistert von dem neuen Flaggschiff, dass von drei Feuerwehrmännern aus dem tschischen Polička an seinen Bestimmungsort nach Töplitz gebracht wurde.(wsw)