Parität: Vortrag und Debatte

Potsdam, 27. Februar 2019 – Wo Frauen fehlen, fehlen auch ihre Perspektiven, ihre Lösungsvorschläge und Ideen. Forderungen nach Parität werden immer lauter – nicht nur in Brandenburg, wo gerade das neue Parité-Gesetz verabschiedet wurde. Gegner führen vor allem verfassungsrechtliche Bedenken ins Feld, erste Klagen gegen das Gesetz sind angekündigt. Aber was heißt politische Parität genau? Und wie wird sich das Parité-Gesetz auf das politische Leben in Brandenburg auswirken? Am Mittwoch, dem 6. März 2019, soll die Debatte reflektiert und wichtige Informationen verständlich erläutert werden. Beginn der Veranstaltung ist 18 Uhr, Veranstaltungsort ist die Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung, Heinrich-Mann-Allee 107 (Haus 17), 14473 Potsdam. (blpb/wsw)