Personenunfall am Bahnhof Werder (Havel)

Werder (Havel), 4. März 2020 – Wie die Polizeidirektion mitteilte, ereignete sich im Bahnhof Werder/Havel am Dienstagmorgen eine Kollision zwischen einem durchfahrenen Zug und einer männlichen Person. Der Mann wurde durch den Zusammenstoß getötet. Infolge der Ermittlungen am Unfallort kam es zu erheblichen Beeinträchtigungen im Zugverkehr. Die Kriminalpolizei übernahm die weiteren Ermittlungen. Nach bisherigen Erkenntnissen kann ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden. (pdw)