Sommerfest an der Karl-Hagemeister-Grundschule

Werder (Havel), 2. September 2019 – Der vergangene Samstag zeigte sich wettertechnisch noch einmal von seiner besten Sommerseite. Strahlender Sonnenschein und heiße Temperaturen bildeten den idealen Rahmen für das diesjährige Sommerfest der Karl-Hagemeister-Grundschule auf dem Schulhof in der Gluckstraße 8.

„Trotz der großen Hitze haben unsere Schülerinnen und Schüler den Besuchern noch einmal ihr Einschulungsprogramm vorgeführt und tapfer durchgehalten“, freut sich Schulleiterin Anja Lidzba. Unter den zahlreichen Gästen waren auch Stefan Marten von der Marketingabteilung der Stadt Werder (Havel) und Stadtsportbundchef Klaus-Dieter Bartsch.

Als weiteren Programmpunkt spielten Schülerinnen und Schüler der vierten und fünften Klassen gemeinsam auf Ukulelen, die die Schule für vier Wochen als Leihinstrumente hat. Großer Beliebtheit erfreuten sich neben den vielen bunten Ständen mit allerlei Angeboten auch die Hüpfburg, die Sumoringer und bei dem tollen Sommerwetter natürlich auch die Wasserspielattraktionen. (wsw)