SPD: Stellungnahme zum Vorschlag der Bürgermeisterin für eine verkleinerte Baumblüte 2020

Die SPD Werder (Havel) fordert eine Baumblüte 2020 mit klarem Veranstaltungs- und Sicherheitskonzept

Werder (Havel), 19. September 2019 – Der jetzt vorliegende Vorschlag der Stadtverwaltung Werder (Havel) für „offene Höfe und Gärten“ greift zu kurz, heißt es in einer Pressemitteilung der SPD Werder (Havel). Erfahrungen zeigen, dass ein Großevent, wie die „Baumblüte“, nur schrittweise verändert werden kann. Jugendliche, Familien und Volksfestbesucher wollen bei der Baumblüte in Werder (Havel) feiern. Darauf muss die Stadt vorbereitet sein. 

Fehlende Angebote werden zu Frustration, langen Warteschlangen an Ständen führen und erhöhen so die Gefahr von Auseinandersetzungen. Die Anforderungen an die Sicherheitsvorkehrungen steigen, wenn Erwartungen an ein Fest und Veranstaltungskonzept zu weit auseinanderdriften.

Das zweitgrößte Volksfest Deutschlands hat eine große Fangemeinde und hat in den vergangenen Jahren Hunderttausende angezogen. Dabei gilt, dass nicht der Veranstalter eines Großevents sich seine Besucher aussucht, sondern die Besucher die Events.  Wir erwarten daher, dass auch 2020 Zehntausende zur Baumblüte nach Werder (Havel) kommen werden, um hier zu feiern. Über soziale Medien wurden bereits mehrere private Feiern, insbesondere für die Wochenenden und zum 1. Mai von der Jugend trotz eines verkleinerten Festes angekündigt. Darauf muss die Stadt mit einem ausreichenden Veranstaltungs- und Sicherheitskonzept vorbereitet sein.  

Eine verkleinerte Baumblüte, wie sie jetzt von der Bürgermeisterin vorgeschlagen wurde, wird diesen Anforderungen nicht gerecht werden. Wir sehen weiterhin die Notwendigkeit eines großen Volkfestes auch 2020, um die Sicherheit während der Baumblüte in der Stadt zu gewährleisten. Die SPD wird daher für die kommende Stadtverordnetenversammlung ihren Dringlichkeitsantrag aufrechterhalten. (spd)

Weitere Artikel zum Thema

“Zusammen für ein Baumblütenfest 2020” im SCALA Kulturpalast

Werder (Havel), 17. Oktober 2019 - Etwa 100 Einwohner (Angabe ohne Gewähr) haben gestern an...

Offener Brief zum Thema Baumblütenfest in Werder von Birgit Barth

Werder (Havel), 14. Oktober 2019 - Vor Kurzem erreichte uns ein offener Brief von Birgit...

Pressemitteilung SMG / Ingo Krüger zur Baumblüte 2020

Werder (Havel), 27. September 2019 - Die Fraktion SMG/Ingo Krüger fordert eine unverzügliche Sitzung des...

Friedliche Demo und hitzige Diskussionen

Werder (Havel), 20. September 2019 - Es war nach 22 Uhr, als die Stadtverordnetenversammlung am...

SPD: Stellungnahme zum Vorschlag der Bürgermeisterin für eine verkleinerte Baumblüte 2020

Werder (Havel), 19. September 2019 - Der jetzt vorliegende Vorschlag der Stadtverwaltung Werder (Havel) für „offene...

CDU äußert sich zu den Behauptungen der SPD

Werder (Havel), 18. September - In Beantwortung der jüngsten Presseerklärung der SPD erklärt der Vorsitzende...

Beschlussantrag der Bürgermeisterin zum Thema Baumblüte

Werder (Havel), 18. September 2019 - Wie Stadtsprecher Henry Klix soeben mitteilte, wird Bürgermeisterin Manuela...

Wohlthat Entertainment: “Diese Vorkommnisse haben uns nicht nur professionell verwundert, sondern auch menschlich enttäuscht.”

Berlin, 18. September 2019 - Zunächst möchte Wohlthat Entertainment sein Bedauern zum Abbruch der Ausschreibung...

SPD: CDU Werder (Havel) verdreht in der Diskussion um die Baumblüte die Tatsachen

Werder (Havel), 18. September 2019 - Die Unruhe bei der Werderaner CDU muss groß sein, wenn...

CDU: „Warum die Aufhebung der Ausschreibung richtig war und Rücktrittsforderungen gegen die Bürgermeisterin unverantwortliche Hetze sind“

Werder (Havel) - 17. September - Auf die Rücktrittsforderungen von SPD und den Stadtmitgelstaltern meldet sich nun...

SMG: Stellungnahme der Fraktion zur Rücktrittsforderung der SPD von Manuela Saß

Werder (Havel), 16. September 2019 - Überfällig oder nicht, die SPD hat vor dem Hintergrund der...

Baumblütenfest: Reaktionen vom Wochenende

Werder (Havel), 16. September 2019 - Die Gemüter sind immer noch erhitzt. Nachdem die Stadtverwaltung...

Dringlichkeitsantrag der SPD Fraktion Werder (Havel)

Werder (Havel), 16. September 2019 - Die SPD-Fraktion stellt den nachfolgenden Antrag als Dringlichkeitsantrag zur...
Werders 1. Beigeordneter, Christian Große

„Solange die Bäume in Werder blühen, wird es auch ein Blütenfest geben.“

Werder (Havel), 12. September 2019 - Auch der Sender Radio1 berichtete über das Baumblütenthema und führte...

Reaktionen der Obstbauern zur Absage des Baumblütenfestes

Werder (Havel), 12. September 2019 - Die Reaktionen aus der Bevölkerung auf die Absage der...

Reaktion zur RBB-Exklusivmeldung zum Baumblütenfest

Werder (Havel), 12. September 2019 - Der Werdersche Obstbauverein will sich mit seinen Mitgliedsunternehmen an der...

Pressemitteilung der CDU bezüglich des Baumblütenausfalls

Werder (Havel), 12. September 2019 - Der Pressesprecher und der Vorsitzende der CDU Fraktion in...

Umfassende Einwohnerbeteiligung zum Baumblütenfest geplant

Werder (Havel), 11. September 2019 - Nach der Absage des Baumblütenfestes in Werder (Havel) wird Bürgermeisterin...

Die SPD Werder (Havel) äußert sich zur Absage des Baumblütenfestes 2020

Werder (Havel), 11. September 2019 - „Die kurzfristige Absage des Baumblütenfestes 2020 stellt einen erheblichen...

SMG kritisieren das gescheiterte Vergabeverfahren

Werder (Havel), 11. September 2019 - Der Verein StadtMitGestalter e.V. kritisiert das gescheiterte Vergabeverfahren und...