Spende für den SCALA-Kulturpalast

Werder (Havel), 14. August 2020 – Für gewöhnlich bekommt man an seinem Geburtstag selbst schöne Geschenke von den Liebsten. Doch Frank Watzke, der auch als stellvertretender Vorsitzender des Weinvereins Werder aktiv ist, hatte zu seinem Geburtstag andere Pläne. “Ich habe anlässlich meines runden Geburtstages Gäste und Gratulanten gebeten, auf Geschenke und Blumengaben zu verzichten. Stattdessen konnten sie einen Geldbetrag für den Erhalt des SCALA Kulturpalastes spenden”, verrät uns der 70-Jährige.

Im Ergebnis ist ein beträchtlicher Betrag zusammengekommen, den der Jubilar selbst noch auf 1.000 Euro aufrundete. Natürlich feierte Frank Watzke standesgemäß seinen Geburtstag im SCALA Kulturpalast, sodass die zahlreichen Gäste gleich sehen konnten, wohin ihr gespendetes Geld gehen wird. “Auf Grund der damals im Januar noch bestehenden Unsicherheiten im Zusammenhang mit der Sicherung des Fortbestandes vom SCALA und der nachfolgend langen Zeit des Lock-Down infolge der Corona-Pandemie habe ich die Weiterleitung an den Verein hinausgezögert”, erklärt Frank Watzke. “Nunmehr, nachdem der Fortbestand des SCALA gesichert scheint, war es an der Zeit, den Betrag dem Verein zu übergeben. Eine zweckgebundene Überweisung habe ich in den letzten Tagen getätigt.” (wsw)