Tag der offenen Tür in der Schule am Plessower See

Werder (Havel), 22. Mai 2018 – Die Schule am Plessower See lädt am 30. Mai 2018 zu einem Tag der offenen Tür ein. Alle Interessierten können sich an diesem Tag in der Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt “Lernen” des Landkreises Potsdam-Mittelmark umsehen.
Dabei kann man zwischen 8.15 und 11.45 Uhr den Unterricht in den Jahrgangsstufen 1 bis 10 kennenlernen und einen Einblick in die pädagogische Arbeit der engagierten Lehrerinnen und Lehrer erhalten. “Erfahren Sie, welche Lernbedingungen für Schüler mit den Förderbedarfen ‘Lernen’, ‘körperlich-motorische Entwicklung’ und ’emotional-soziale Entwicklung’ an unserer Schule vorhanden sind”, heißt es in der Einladung der Schule. Denn erwartet werden nicht nur interessierte Werderaner und Werderanerinnen oder Eltern – auch Kollegen aus den pädagogischen Bereichen sind willkommen. Hierbei freuen sich die Veranstalter auf einen beruflichen Erfahrungsaustausch im sonderpädagogischen Bereich.
Vorstellen werden sich mit ihren Projekten einzelne Klassen, aber auch die Schülerfirmen mit ihren Arbeitsergebnissen: Facility Management, Handwerkskunst, Catering, Holz und Medien. Snackpoints mit Getränken und Kuchen werden eingerichtet. Ankündigen kann man seinen Besuch unter 03327 668990, Informationen gibt es unter www.schule-am-plessower-see.de (wsw)