Tanzen für die Zukunft im digitalen Raum

Werder (Havel), 11. November 2020 – Besondere Zeiten verlangen besondere Kreativität. Ein halbes Jahr schon fanden in den Tulipa Studios die Proben zu Dancing For Future statt – ein Jugend-Tanztheaterprojekt vom Verein theater.land in Zusammenarbeit mit dem Tulipa Theater. Das Projekt war im vollen Gange und dann kam der Lockdown.

Die Schulen waren geschlossen und auch in den Tulipa Studios konnten keine Proben mehr stattfinden. Kurzerhand wurde entschieden, das Projekt online weiterzuführen und anstelle einer öffentlichen Theater-Vorstellung ein Video herzustellen. Jeden Donnerstag fanden sich Jugendliche in dem digitalen Probenraum ein und beschäftigten sich auf kreative Art und Weise mit dem Thema Klimaschutz. Denn bei all den Corona-News, welche täglich die Medien fluteten, sollte die Klimakrise nicht in Vergessenheit geraten.

Unter Anleitung von Tanzpädagogin Paula Pröbrock und Theaterpädagogin Julia Zimmermann setzten die Jugendlichen szenische und tänzerische Aufgaben zu Hause um und sammelten verschiedene Video-Clips, welche anschließend zu einem Film zusammengeschnitten wurden.

Neugierig auf das Resultat? Der Film ist auf www.tulipatheater.de zu sehen.

Dancing For Future ist ein Projekt von theater.land in Kooperation mit Tulipa Theater, der Schule am Plessower See und der Klimawerkstatt Werder, im Rahmen des Programms tanz + theater machen stark des Bundesverbands Freie Darstellende Künste. (j.z.)