Termine, Termine …

Am 28. September Richtfest am Lindowschen Haus sowie Übergabe des Start- und Zielhauses an der Regattastrecke / Eröffnung des Spielplatzes auf der Insel am 24. September

Noch im September 2018 wird Richtfest am Lindowschen Haus gefeiert. Foto: wsw

Werder (Havel), 12. September 2018 – Am 28. September 2018 findet vormittags das Richtfest am Lindowschen Haus am Plantagenplatz 9 statt. Darüber informierte die Bürgermeisterin Manuela Saß im jüngsten Bauausschuss.
Die Bauarbeiten begannen im Februar 2018, offizieller Baustart war am 2. März – wir haben hier darüber berichtet.
Neben der Touristeninformation mit einer Ausstellung regionaler Produkte soll im kommenden Jahr auch der Bürgerservice in das denkmalgeschützte Ensemble einziehen, das seinen Namen dem Obstzüchter Friedrich Lindow verdankt, der Eigentümer von 1902 bis 1937 war. Ausgegangen wird von einer Gesamtinvestition von rund 2,4 Millionen Euro, 1,8 Millionen Euro soll die Fördersumme betragen.

Am gleichen Tag, so Saß, soll nachmittags das Start- und Zielhaus an der Regattastrecke offiziell seiner Bestimmung übergeben werden. Ebenfalls noch im September, am 24. , wird der neue Kinderspielplatz auf der Insel an der Dampferanlegestelle der Öffentlichkeit übergeben. Die Geräte wurden vor dem diesjährigen Baumblütenfest demontiert, weil sich nach einem Gutachten eine Reparatur der Mängel als nicht wirtschaftlich erwiesen hat. Für die neuen Geräte hat die Stadt 37.000 Euro ausgegeben. Ebenfalls noch in diesem Jahr soll der neue Spielplatz auf der Jugendhöhe in der Mozartstraße übergeben werden. Die Investitionssumme beläuft sich hier auf 225.000 Euro.  (wsw)

Am 28. September wird das Start- und Zielhaus an der Regattastrecke offiziell eröffnet. Foto: wsw
Der sanierte und mit neuen Spielgeräten ausgestatte Spielplatz auf der Insel. Foto: wsw