Tom Lessig wieder beim HV Grün Weiß Werder

Werder (Havel), 30. Juni 2018 – „Werder ist und bleibt mein Heimatverein“ – Torhüter Tom Lessig wird in der kommenden Saison wieder für den Handballverein Grün Weiß Werder kämpfen. Ein Jahr lang spielte der Werderaner Klasse-Keeper beim Grünheider SV. In Werder startete seine Handballkarriere vor inzwischen 24 Jahren – hier soll seine sportliche Laufbahn, die über die 2. Bundesliga und vielen Erfolgen führte auch enden, wie er im Interview mit dem HV Grün Weiß sagte.

Zum Handball kam Tom Lessig durch seine Eltern: „Die haben beide nicht nur Handball gespielt. Meine Mutter war zu DDR-Zeiten eine erfolgreiche Basketball-Spielerin. Mein Vater hat mich und meinen Zwillingsbruder schon als Kinder mit in die Halle genommen – eine richtige Entscheidung“. Das und vieles mehr erzählte er wirsindwerder.de bereits 2016 in seinem Sonntagsfragebogen, den man hier noch einmal nachlesen kann.

Im Interview mit seinem Verein, das man hier ebenso wie alle weiteren Informationen über die Zugänge im Verein ausführlich lesen kann, sagte Tom Lessig, dass es keine einfache Saison werden würde, denn die Mannschaften in der Liga seien stärker als je zuvor. Das obere Tabellendrittel könne in Werder jedoch erreicht werden. Zudem wird sich Tom Lessig auch als Co-Trainer der weiblichen C-Jugend bei Grün Weiß engagieren.

Wir wünschen Tom und der Mannschaft eine tolle Saison! (wsw)