Traditionelle Baumblüte in Phöben

Werder (Havel) OT Phöben, 12. April 2019 – Am 4. Mai 2019 möchte auch Phöben wieder traditionell in Obstplantagen zur alten Sitte der Baumblüte beitragen. Am Phöbener Bruch Nr. 1 – entlang der Verbindungsstraße zwischen Phöben und Kemnitz – lädt Obstbauer Manfred Seidel ab 10 Uhr zur vierten gemütlich gehaltenen Veranstaltung unter Obstbäumen ein. Auf der Plantage erstreckt sich der Zeitrahmen dann bis in die Abendstunden. Neben einer Vielzahl von Obstweinsorten sind Gegrilltes sowie Kaffee und Kuchen im Angebot. Der bewährte Obstwein ist auch in diesem Jahr wieder zur Wahl der „Goldenen Kruke“ der Stadt Werder (Havel) angetreten. (c.m.)