Turnierserie beim TC Werder Havelblick endete mit einem Beginnerturnier

Werder (Havel), 15. Oktober 2020 – Am 19. September fand ein sportlich sehr schwieriges Jahr bei schönstem Tenniswetter einen versöhnlichen Abschluss. Unter strikter Beachtung der Corona Regeln fand von 10 bis 15 Uhr im TC Werder Havelblick ein sogenanntes Beginnerturnier unter der Leitung des Vereinstrainers Thomas Arnhölter statt. Dieses sollte dazu dienen, Neueinsteiger, Nichtmannschaftsspieler sowie die heranwachsene Jugend in einem Turnier zusammenzubringen, um sich untereinander besser kennenzulernen, die Jugendlichen Schritt für Schritt an den Erwachsenenbereich heranzuführen und die Neueinsteiger stärker zu integrieren und einzubinden. 

Zur besseren Chancengleichheit wurden neben normalen Bällen als Wahlmöglichkeit Methodikbälle Stage 3 angeboten. Zusätzlich stand neben dem normal großen Einzelfeld auch der Midcourt zur Wahl. Die Wahl über beides konnte jeweils der jüngere bzw. unerfahrenere Spieler der beiden Kontrahenten bestimmen. Es gab unter den 12 Teilnehmern, darunter vier Damen, wirklich viele interessante Begegnungen und schöne Ballwechsel.„Großer Dank gebührt unsem Platzwart Michael, der einen Teil seines Familientages opferte, um Würste und Fleisch zu grillen“, freuen sich Vereins-
trainer Thomas Arnhölter und Jugendwart Jutta Bours-Wein. 

Beim großen Beginnercup ist vor allem die herausragende Leistung des erst 11-jährigen Leonard Jung hervorzuheben, der einen hervorragenden 4. Platz erspielte. Herzlichen Glückwunsch und ein großes Dankeschön an alle Teilnehmer für ihr Mitwirken! (t.a., j.b-w.)