Verkehrsprognose für die Woche vom 1. bis 7. April 2019

Potsdam, 1. April 2019 – Die Sonne strahlt und die Vöglein zwitschern. Das lässt einen fast vergessen, dass Montag ist. Damit ihr gut durch den Verkehr kommt, haben wir wieder die aktuelle Verkehrsprognose für euch:

Leipziger Straße
Wegen Leitungsarbeiten ist die Einbahnstraße der Leipziger Straße bis zum Leipziger Eck verlängert. Die Einfahrt vom Leipziger Eck ist nicht mehr möglich. Anlieger müssen die Umleitung über Brauhausberg, Leipziger Straße nutzen.

Brauhausberg
Für eine Schachtsanierung im Gehweg wird dieser sowie die rechte Fahrspur vom Brauhausberg zwischen Albert-Einstein-Straße und Heinrich-Mann-Allee gesperrt. Fußgänger/Radfahrer werden gesichert auf der Straße geführt.

Nuthestraße L40 – Böschung Friedrich-Engels-Straße
Der Neuendorfer Anger ist voll gesperrt sowie eine Fahrspur der Auffahrt Friedrich-Engels-Straße.

Karl-Liebknecht-Straße
Aufgrund von Sanierungsarbeiten an einem Haus ist eine Fahrspur der Karl-Liebknecht-Straße an der Kreuzung Rudolf-Breitscheid-Straße gesperrt. Es steht in jede Fahrtrichtung nur noch eine Fahrspur zur Verfügung.

Wetzlarer Straße
Für die Verbreiterung der Fahrbahn der Wetzlarer Straße im Kreuzungsbereich Großbeerenstraße wird eine Fahrspur gesperrt. Linksabbieger aus der Wetzlarer Straße können über die mittlere Fahrspur weiterhin abbiegen – alle Fahrbeziehungen bleiben aufrechterhalten. Die Arbeiten dauern bis voraussichtlich 13. April.

Schiffbauergasse
Wegen Leitungsarbeiten wird die nördliche Schiffbauergasse halbseitig gesperrt. Es ist nur noch die Ausfahrt zur Berliner Straße möglich.