Werder in der Anekdote

Werder (Havel), 23. November 2018 – „Werder in der Anekdote“ – Bemerkenswertes, Wahres und Unwahres über Werder (Havel) ist Thema des Vortrages von und mit Dr. Baldur Martin am Freitag, dem 7. Dezember 2018 im Scala Kulturpalast.
Ortschronist und Autor Dr. Baldur Martin spricht an Beispielen über Heiteres und Ernstes aus Werders Geschichte, das bisher überhaupt noch nicht oder nur am Rande bekannt wurde. Ein Versuch, das Leben in Werder aus unterschiedlichen Blickwinkeln näher zu bringen. Beginn der Veranstaltung ist 19 Uhr, der Eintritt kostet zehn Euro, die gesamten Einnahmen kommen dem Scala zu Gute. Das Engagement von Gösta Oelstrom für das Kino in Werder kann nicht hoch genug geschätzt werden, lobt Baldur Martin den Kino-Betreiber und will mit diesem Vortrag einen Beitrag für den Erhalt und die Entwicklung des Kinos der Blütenstadt leisten.  (wsw)

Wer ebenfalls einen kleinen Beitrag zum Erhalt des Kinos beitragen möchte, findet hier weitere Informationen: scala-werder.de