“Werder klingt” wieder!

Papa Binnes Jazz Band. Foto: Stephanie Lochmüller

Werder (Havel), 16. Januar 2019 – Bereits zum dritten Mal findet das Musikfestival WERDER KLINGT im SCALA Kulturpalast statt. Vom 15. bis 17. März 2019 gibt es ein vielfältiges Musikprogramm mit national und international etablierten Künstlerinnen und Künstlern des Entertainment-Jazz und artverwandter Genres. Das Drei-Tages-Kombiticket gibt es ab 60 Euro, die einzelnen Konzerte ab 25 Euro im Vorverkauf.

Freitag, 15. März 2019
Zur Eröffnung freuen wir uns auf die dienstälteste Jazzband der ehemaligen DDR. Seit mittlerweile 60 Jahren steht die PAPA BINNES JAZZBAND auf der Bühne und begeistert Groß und Klein. Sie besticht durch ihren 4er-Bläsersatz, der an eine Bigband erinnert sowie ihre vier Gesangssolisten und ein abwechslungsreiches Programm von Dixieland über Swing bis hin zu Filmmusiken.

Samstag, 16. März 2019
Neu im Festivalprogramm ist die Vorführung zweier bekannter Musikfilme (WHIPLASH und LA LA LAND), die als Einstimmung auf die weiteren Konzerte im SCALA gezeigt werden. Am Abend starten wir mit SAFE, SANE & SINGLE und feinster Tanzmusik der 20er- bis spä- ten 50er-Jahre. Von den Ursprüngen des Rhythm & Blues bis hin zum Schlager geht es über musikalisch-kulturelle Grenzen hinweg durch die pulsierende Welt des Boogie Woogie, Jive und Swing. Gleich darauf folgt mit VIENTOS DEL CARIBE eine der angesagtesten Salsa- bands. Sie präsentieren Songs ihrer neu- en CD Metamorfosis, verpackt in Cha Cha Cha, Bolero und Son Cubano. Bei dieser temperamentvollen Musik bleibt kein Bein ruhig, und das ist auch gut so, denn Tanzen ist ausdrücklich erwünscht.

Sonntag, 17. März 2019
Am Vormittag kommen die WELTEN-ENTDECKER zu Besuch und präsentieren ihr kunterbuntes KINDERJAZZ-Konzert SPATZENSCHWATZEN zum Staunen, Lachen, Entdecken und Träumen für Kinder ab 3. Mit Cello, Gitarre, Gesang und jeder Menge Geräusche geht es dabei durch einen spannenden Tag voller Abenteuer. Es werden u.a. lauthals schwatzende Spatzen beobachtet, der eigene Körper belauscht, durch Pfützen getanzt und in die Badewanne gehüpft. Am Spätnachmittag kommen mit CONSTANCE FREUND und THOMAS FELLOW von FRIEND N FELLOW zwei hochkarätige Künstler auf die Bühne. Sie gehören zu den Erfindern des Acoustic Soul. Ihre Besetzung ist speziell und ungewöhnlich, der Klang einer Band findet sich in zwei Instrumenten wieder: der Stimme und der Gitarre. Mit ihrer Melange aus Jazz, Blues, Country und Soul schaffen sie es immer wieder, die Konzertbesucher zu fesseln und deren Herz und Seele zu berühren.

Gleich im Anschluss präsentieren THOMAS WALTER MARIA & KAPELLE ein Konzert mit Musical, Serien- und Filmmelodien. Ein besseres Ambiente als das SCALA-Kino kann es kaum geben, um Stücke wie Pink Panther, Goldfinger oder Miss Marple zu spielen. (s.l./wsw)

Mein Werder (101): Thomas Walter Maria

Kurz & knackig Name: Thomas Walter Maria Alter: 46 Wohnort: Werder (Havel) Seit wann sind Sie in Werder zu Hause? - Seit 2010 Über unsere Blütenstadt Werder (Havel) Wie würden...