Werderaner Gespräche am Ernst-Haeckel-Gymnasium

Werder (Havel), 15. Januar 2020 – Die „Werderaner Gespräche am EHG“ gehen in die achte Runde. Das Motto für den 20. Februar wird „Day of future“ sein und soll den Schülerinnen und Schülern eine kritische Auseinandersetzung mit dem Thema Klimawandel ermöglichen. Eingeladen zu den „Werderaner Gesprächen am EHG“ sind Volker Quaschning BTW/Scientist for future, Maja Göpel WBGU/Scientist for future, Barbara Ral Klimaschutzbeauftragte des Landkreises Potsdam Mittelmark, Isabell Hiekel Mitglied des Landtages (Die Grüne) und Lars Günther Mitglied des Landtages (AfD). Gemeinsam werden sie ab 18 Uhr im Foyer des Gymnasiums über die Fragen diskutieren, wie eine gelungene Klimapolitik aussehen soll und was dies für die Gesellschaft bedeutet.

Bereits am Vormittag wird es hierzu am Gymnasium eine schulische Veranstaltung mit Vertretern aus allen Fraktionen im Landtag Brandenburg geben. Für die CDU kommt Dr. Saskia Ludwig, Uwe Adler (SPD), Andrea Johlige (LINKE), Robert Soyka (BW/Freie Wähler) und Lars Günther (AfD). Grüne und FDP haben ihren Vertreter noch nicht benannt. (a.l., wsw)