Wir sagen Danke!

Miteinander Füreinander

v.l.: das Team aus dem dm-Markt Zum Großen Zernsee 3, das Team aus dem dm-Markt Apfelweg 5 (Archivbilder)

Werder (Havel), 21. Dezember 2020 – Für den Einzelhandel ist das zurückliegende Jahr kein einfaches gewesen. Strenge Hygienevorschriften und Abstandsregeln machten das Einkaufen in 2020 eher zu einem notwendigen Übel statt zu einer Beschäftigung, die Freude bereitet. 

Doch die beiden dm-Märkte in Werder (Havel) haben ihren Kundinnen und Kunden auch in dieser schwierigen Zeit immer zur Seite gestanden. Filialleiterin Catharina Gerber erinnert sich: „Es war eine sehr turbulente Zeit. Von einem auf den anderen Tag war nix mehr wie es war. Man spürte jede Menge Unsicherheit und jeden Tag kamen neue Informationen.“ 

Doch getreu dem Motto „Miteinander Füreinander“ hat Catharina Gerber gemeinsam mit ihrem Team den Spagat zwischen Sicherheitsmaßnahmen und persönlicher Beratung dennoch perfekt gemeistert. 

„Ein großes Danke gilt allen Kundinnen und Kunden, die uns in dieser schwierigen Zeit die Treue gehalten haben. Durch Rücksichtnahme und gegenseitiges Verständnis haben wir uns gemeinsam auf die neue Situation eingestellt. Lieben Dank auch hier noch einmal für die vielen Motivationsschübe in Form von Blumen und Schoki“, freut sich das Werderaner dm-Team.

Auch in Zukunft werden die zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam mit ihrer Filialleiterin mit viel Leidenschaft und Freude für die kleinen und großen Kunden vor Ort sein, mit Begeisterung beraten und die beiden dm-Filialen stets mit neuer Ware bestücken und liebevoll dekorieren. (wsw)