„Zwischen Havel und Fläming“

Nuthetal, 28. November 2018 – Die Chronistenvereinigung Potsdam-Mittelmark hat wieder einen Heimatkalender erstellt. Den Heimatkalender Potsdam-Mittelmark 2019 gibt es in über 100 Verkaufsläden im gesamten Landkreis, auch in der Buchhandlung Hellmich in der Brandenburger Straße. Er hat einen Verkaufspreis von 9,90 Euro.

Von Fontane.200 über die Entwicklung der historischen Literatur, eine der ersten Funkstationen in Deutschland in Geltow bis zum Maler des Heimatkalenders der 20er-Jahre spannen sich die 20 Themen durch den gesamten Landkreis, wie Chris Rappaport von der Chronistenvereinigung Potsdam-Mittelmark mitteilte. Bei ihm kann der Kalender ebenfalls bestellt werden: unter der E-Mail-Adresse rappaport@freenet oder Telefon 033207 52480. Berichtet wird unter anderem auch über den Werderaner Wald, es gibt Informationen zu Veranstaltungen rund um den Schwielowsee, einen Beitrag über „Die Karriere des Belziger Schuhmachermeisters Willi Georgino“ und Fotosammlung zum Reichsautobahnbau. (wsw)


Die “Chronistenvereinigung Potsdam Mittelmark” ist ein Zusammenschluß von Chronisten und Heimatforschern im Landkreis Potsdam-Mittelmark. Ziel ist es, im Landkreis Kontaktstelle für alle Mitglieder zu sein und die Erforschung der Geschichte und die Erfassung des Zeitgeschehens zu fördern. Auf der Grundlage des jährlichen Veranstaltungsplanes treffen sich die Ortschronisten und Heimatforscher, auch ohne Mitglied zu sein, an verschiedenen historischen Orten im Landkreis zu Exkursionen, Führungen, Vorträgen, dem Erfahrungsaustausch, der Weiterbildung und der Förderung ihrer Zusammenarbeit.